W ilhelmshöher Allee Friedrich-Ebert-Straße Frankfurter Str. 9 8 7 6 5 4 3 2 1 Kleingarten / Naturheilverein Kassel 1891 e.V. Seit mehr als einem Jahrhundert bietet die Kleingartenanlage hinter der Frankfurter Straße Raum zur Erholung und Entfaltung. + Weinberg Als Balkon unserer Stadt wurde die herrliche Anlage 2015 mit Eröffnung der GRIMMWELT Kassel noch attraktiver. + Karlsaue / Orangerie Kassels ältester Park, direkt an der Fulda gelegen und ein Ort mit unzähligen Möglichkeiten für wunderbare Tage und Abende. + Botanischer Garten Eine vielfältige Pflanzenwelt führen die Themengärten im Botanischen Garten in Kassel. + Park Schönfeld Romantisch weitläufige Parkanlage zwischen Südstadt, Wehlheiden und Süsterfeld/Helleböhn + Goetheanlage Für Bewohner und Besucher des Stadtteils Vorderer Westen eine feste Institution des öffentlichen Lebens. + Huttenplatz Einst eine einfach grüne Wiese, ist heute ein buntes Biotop entstanden. + Stadthallengarten Ein Kleinod im Vorderen Westen das Kurpark-Atmosphäre verbreitet. + Bergpark Wilhelmshöhe Die weiträumige Parkanlage ist die größte ihrer Art in Europa und seit 2013 UNESCO-Welterbe. + Haltestelle kostenfreier Shuttlebus Park Schönfeld / Botanischer Garten / Bosestraße + Haltestelle kostenfreier Shuttlebus Kleingarten-Verein / Bosestraße + Haltestelle kostenfreier Shuttlebus Orangerie / Karlsaue + Haltestelle kostenfreier Shuttlebus Murhardpark / Weinberg + Haltestelle kostenfreier Shuttlebus Kongress Palais / Stadthalle + Haltestelle kostenfreier Shuttlebus Bergpark / Besucherzentrum TRAM Station + Anreise mit dem ÖPNV Haltestelle „Park Schönfeld“ Tramlinien 5 & 6 + Anreise mit dem ÖPNV Haltestelle „Heinrich-Heine-Str.“ Tramlinien 5 / 6 / RT5 + Anreise mit dem ÖPNV Haltestelle „Am Weinberg“ Tramlinien 5 / 6 / RT5 + Anreise mit dem ÖPNV Haltestelle „Rathaus / Fünffensterstr.“ Tramlinien 1 / 3-6 / 8 / RT1 / RT4 / RT5 + Anreise mit dem ÖPNV Haltestelle „Friedrichsplatz“ Tramlinien 1 / 3-6 / 8 / RT1 / RT4 + Anreise mit dem ÖPNV Haltestelle „Kongress-Palais / Stadthalle“ Tramlinie 4 + Anreise mit dem ÖPNV Haltestelle „Berlepschstraße“ Tramlinien 1 / 3 / 7 + Anreise mit dem ÖPNV Haltestelle „Wilhelmshöhe (Park)“ Tramlinie 1 +

Kassels grüne Oasen

Kaum eine andere Großstadt ist grüner als Kassel. Von den Höhen des Bergparks Wilhelmshöhe bis hinunter zur Karlsaue führt die Achse von Garten- und Parkanlagen von denen die Gartenkultur auch in diesem Jahr neun beliebte Plätze bespielt.


Bergpark / Schloss Wilhelmshöhe

Der Bergpark Wilhelmshöhe ist der größte seiner Art in Europa und seit 2013 UNESCO-Welterbe. Zwei Epochen europäischer Gartenkunst sind harmonisch zu einer Einheit verbunden – die barocke Anlage mit Kaskaden und Oktogon sowie eine weiträumige Parkanlage im Stil der englischen Landschaftsgärten. Absolutes Highlight: die fulminanten Wasserspiele mit der 50 Meter hohen Fontäne.


Stadthallengarten

Einst ein Geschenk des Stadtgestalters Sigmund Aschrott an die Stadt verbreitet der Stadthallengarten auch heute noch Kurpark-Atmosphäre mit unzähligen Schmuckbeeten, Rasenflächen, berankten Pergolen und Bodenschachfeld. 


Huttenplatz

Initiiert durch die Künstlergruppe AndAndAnd im Rahmen der documenta 13 ist hier aus einer grünen Wiese ein buntes Biotop erwachsen mit z. B. Beeten, Kartoffelacker und Kräuterspirale. Jeder kann mitmachen und graben, säen und pflegen. Es wird geerntet und gefeiert: mit Gartenfesten und Workshops für Anwohner, beteiligte Gärtner und alle Anderen. 


Goetheanlage

1933 wurde die Grünanlage feierlich vom damaligen Stadtgartendirektor Rudolf Stier den Bürgern übergeben und ist heute für die Bewohner des Vorderen Westens fast schon eine Institution ihres öffentlichen Lebens. Man trifft sich, man sieht sich, sowohl auf den Grünflächen als auch auf dem Spielplatz, der Basketball-Anlage oder dem fest installierten Generationen-Parcours.


Park Schönfeld

Weitläufig erstreckt sich der Park von der Südstadt bis nach Wehlheiden und Süsterfeld / Helleböhn. Geschwungene Wege, natürlich geformte Teiche, plätschernde Kaskaden und waldartige Baumgruppen verleihen der Gartenanlage ihre romantische Aura und für zahlreiche Vogelarten ist die Grünanlage ein beliebter Rückzugsort.


Botanischer Garten

Vom alpinen Hochgebirge in bemooste Farnschluchten, vom Heilkräutergarten bis in die Wüstenei stacheliger Kakteen und zu fleischfressenden Pflanzen führen die Themengärten im Botanischen Garten in Kassel. Seit 2002 erweckt das Umwelt- und Gartenamt mit tatkräftiger Unterstützung durch Vereine und Förderer das Kleinod der Kasseler Gartenkunst wieder zu neuem Leben und die jährlich stattfindenden Pflanzenbörsen sind ein Muss für alle Gartenfreunde.


Karlsaue / Orangerie

Die barocken, wie mit dem Zirkel gezogenen Achsen, zwischen denen sich die kalkulierte Un-Ordnung der Englischen Landschaftskunst entfaltet, geben der Karlsaue als ältestem Park Kassels seine Großzügigkeit und seinen Charakter. Viele Menschen haben hier ihre eigenen Wege, Sonntagsspazierer, Feierabend-Genießer, Sonnenliebende und Schattensucher, Verliebte und einige, die mit Laptop bewaffnet ihren Outdoor-Arbeitsplatz aufschlagen.


Kleingarten / Naturheilverein Kassel 1891 e.V.

Beim Gründungsgedanken dieser Vereinigung stand die Natur in Verbindung mit den Möglichkeiten von Bewegung, frischer Luft und dem Anbau von Kräutern im Vordergrund. Dieses Angebot wurde der Bevölkerung erstmals ab 1891 angeboten. Vorgestellt werden die Anlagen Süd und Süd-West, die sich in der Südstadt zwischen der Frankfurter Straße und der Gartenstadt Auefeld befinden.


Weinberg

Schon im 19. Jahrhundert ist in Reisehandbüchern die Rede vom Balkon der Stadt und seinem traumhaften Panoramablick. Einst in Besitz der Familie Henschel herrscht seit 1955 wieder freier Zugang für alle und der ehemals private Vorgarten mit seinen angrenzenden Weinbergterrassen wurde ersetzt durch einen schlichten, ruhigen Park. Gekrönt wurde diese herrliche Anlage 2015 durch den Bau der Grimmwelt.


Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren